Der Beziehungskoffer

Das erste interaktive Kommunikationsspiel für Paare

Die Herausforderung bestand darin alle wesentlichen Themen der Paarbeziehung in eine spielerische Form zu verpacken. Paare erhalten mit dem Beziehungskoffer die Möglichkeit in einfacher und humorvoller Form miteinander Kommunikation so zu erleben, dass mehr Nähe und Intimität entstehen kann.

Mit dem Beziehungskoffer steht Paaren ein innovativer Ansatz zur eigenen Beziehungspflege zur Verfügung. Aufbauend auf meiner jahrelangen Erfahrung als Mediator, stellt der Beziehungkoffer verschiedene Werkzeuge als Schlüssel zu einer nachhaltig positiven Beziehung zur Verfügung.

Der Beziehungskoffer beinhaltet 7 Kommunikationswerkzeuge, mit welchen man in die Beziehungspflege eintaucht. Mit dem Beziehungskoffer ist ein Spiel entstanden, dass jeden Spieler zur Lösung bringt und gleichzeitig eine Mediation ohne Mediator anbietet.

Der Inhalt

Der Beziehungskoffer enthält 7 verschiedene Kommunikations-Werkzeuge für Paare. Mit diesen Kommunikationswerkzeugen taucht man in die Beziehungspflege ein. Es geht um eine virtuelle Beziehungsreise von der Wüste ins Paradies mit Zwischenstationen im Urwald und auf der Alm. Dabei werden starke Gegensätze sichtbar, die viele Details einer Beziehung ans Licht bringen.

Inhalt Beziehungskoffer
Inhalt Beziehungskoffer

Die 7 Kommunikations-Werkzeuge

Mit den 7 verschiedenen Kommunikations-Werkzeugen im Beziehungskoffer haben Sie die Gelegenheit, Ihre Paar-Kommunikation weiter zu entwickeln. Das ermöglichen Ihnen folgende Werkzeuge, mit denen Sie Ihre Kommunikation miteinander spielerisch verbessern können:

Pantomime
Entschlüsseln
2er Fragen und Wissen Sie es?
Aktives Zuhören
Selbstbild-Fremdbild
Paarkommunikationsanalyse
Mediation ohne Mediator

 

 Ein Blick in Deinen Beziehungskoffer
Ein Blick in Deinen Beziehungskoffer

Inhaltsverzeichnis Beziehungskoffer

Inhaltsübersicht der Teile des Beziehungskoffers Anzahl der Kommunikations-Werkzeuge Spieldauer (pro Runde)
Kartenspiel EASY 3 30-45 Minuten
Die Beziehungsreise“ – ein interaktives Kommunikationsspiel 5 60-100 Minuten
Paarkommunikations-Analyse 1 1 Woche lang 3-5 Minuten täglich 1 Stunde (Auswertung)
Mediation ohne Mediator 1 1-2 Stunden

 

Die Idee

Paare sprechen nur ca. 3 Minuten pro Tag miteinander über persönliche Dinge. Dadurch bleiben Gespräche über Gefühle, Wünsche und Bedürfnisse sowie gemeinsame Ziele im Alltag auf der Strecke. Aus dieser gemeinsamen Sprachlosigkeit entstehen mit der Zeit immer mehr Konflikte, Enttäuschung und Entfremdung.

Aus meinen Erfahrungen als Mediator habe ich gelernt, dass in Beziehungen die Schwierigkeiten meist in der Kommunikation – genauer gesagt im aktiven Zuhören – liegen. Daher braucht es neue Instrumente, die Beziehungen begleiten. Mit dem Beziehungskoffer ist ein Spiel entstanden, dass jeden Spieler zur Lösung bringt und gleichzeitig eine Mediation ohne Mediator anbietet.

Die Kommunikationskluft bei Paaren äußert sich dadurch, dass Paare ihre persönlichen Erlebnisse (Gefühle, Ängste, Wünsche, Bedürfnisse) nicht miteinander austauschen. Da Konflikte in der Beziehung in die Privatsphäre fallen, suchen Paare oft zu spät professionelle Hilfe für ihre Sprachlosigkeit. Die Folge davon sind steigende Trennungs- und Scheidungsraten.

Mit dem Beziehungskoffer rücke ich Kommunikation in unterschiedlichster Form in den Fokus als Schlüssel zur Lösung von Beziehungsthemen. Mit dem Beziehungskoffer steht Paaren ein innovativer Ansatz zur eigenen Beziehungspflege zur Verfügung.

 

 

cropped-aufkleber-koffer-03-e1377172742565-1.jpg